Bewerbung für eine Ausbildung zum*zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

  • BerufVerwaltungsfachangestellter der Fachrichtung Kommunalverwaltung (m/w/d)
  • ArtDuale Ausbildung
  • SchulabschlussMittlere Reife
  • Beginn 01.08.2024 - 31.07.2027

Stellenbeschreibung

Deine Ausbildung, Deine Zukunft!

Mit einer

Ausbildung zum*zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

bei der Stadt Halle (Westf.) beginnt der Berufseinstieg in ein modernes Arbeitsfeld, das vielfältiger nicht sein kann.

Über Deinen künftigen Arbeitsort

Die Stadt Halle (Westf.) ist Lebensmittelpunkt für über 22.000 Einwohnende im Norden des Kreises Gütersloh, Arbeitsort für zahlreiche berufstätige Menschen aus Halle (Westf.) und der näheren sowie weiteren Umgebung. Auch als touristischer Anziehungspunkt kann die „Linden­stadt” punkten. Die Lage zwischen Teutoburger Wald und Münsterland hat sehr viel zu bieten: Burgen, Wasserschlösser und Naturdenkmäler in schönster Natur.

Aufgabe der Kommunalverwaltung ist es, das Wohl der Einwohnende der Stadt sowie de­ren Besucher*innen zu fördern. Die Verwaltung der Stadt Halle (Westf.) versteht sich daher nicht als reine Verwaltungsbehörde, sondern als dienstleistende Behörde, die Haller*innen und Auswärtige partnerschaftlich unterstützt. Um diesem Selbstverständnis und diesen Aufgaben gerecht zu werden, benötigen wir regelmäßig motivierte Nachwuchskräfte für die verschiede­nen Bereiche.

Was Du mibringen musst

Du bist motiviert, eine Ausbildung mit vielen abwechslungsreichen Facetten zu beginnen?

Du möchtest einen Beruf erlernen, der Perspektive und Sicherheit bietet?

Dann ist die Ausbildung zum*zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Halle (Westf.) genau das Richtige für Dich.

Für diese Ausbildung gilt als Voraussetzung mindestens die Fachoberschulreife oder ein vergleichbarer Schulabschluss. Ferner solltest Du Interesse an gesellschaftlichen, sozialen und kommunalen Fragestellungen haben. Natürlich sind auch Personen mit Schwerbehinderung und Bewerber*innen mit Migrationshintergrund herzlich willkommen!

Unser Angebot

Dir werden eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre, flexible Arbeitszeiten und familiengerechte Arbeitszeitmodelle, aktive Gesundheitsförderung sowie eine strukturierte Personalentwicklung geboten.

Die Bewerbung schwerbehinderter Menschen wird bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Halle (Westf.) legt großen Wert auf Chancengleichheit und die Entwicklung ihrer Mitarbeitenden. Sie bietet eine große Vielzahl von Fortbildungsmaßnahmen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat einen hohen Stellenwert.

Bewerbungsfrist
bis 30.09.2023

Einstellungs-Termin
01.08.2024

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Vergütung
ca. 1.068,26 Euro brutto

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit den üblichen Dokumenten bis zum 30.09.2023.

Für Auskünfte steht Dir Philipp Nowatka unter der Telefonnummer 05201 / 183 – 116 oder per E-Mail unter Philipp.Nowatka@hallewestfalen.de zur Verfügung.

Inserat-Bild

Weitere Ausbildungen von Stadt Halle

  •    

    Keine Hektik

    Dieses Inserat läuft am 31.07.2027 aus!
    Halle Westf.

    Duale Ausbildung Verwaltungsfachangestellter der Fachrichtung Kommunalverwaltung (m/w/d)

    Beginn:
    01.08.2024
    Mehr erfahren
  •  
    Halle Westf.

    Praktikum Verwaltungsfachangestellter der Fachrichtung Kommunalverwaltung (m/w/d)

    Beginn:
    Auf Anfrage
    Mehr erfahren

Philosophie des azubi-channel

Stadt Versmold und Umgebung Kooperationen Versmold und Umgebung
Stadt Halle (Westfalen) Kooperationen Halle (Westfalen)