Voraussetzungen und Nutzungsbedingungen

Die Online-Plattform »Azubi-Channel« wird von vielen jungen Menschen aus der Region genutzt, so dass regelmäßig Ausbildungsplätze und viele Praktikumsstellen über diesen Weg vermittelt werden. Die Initiatoren von Azubi-Channel verfolgen das Ziel, möglichst allen Schulabsolventinnen und Schulabsolventen an ihrem Wohnort ihre beruflichen Perspektiven zu bieten. Die zentrale Aufgabe besteht darin, das bestehende Ausbildungs-Angebot der ortsansässigen Unternehmen bekannt zu machen.

Das Portal Azubi-Channel ist ausschließlich für Unternehmen aus den Städten und Gemeinden wie Sassenberg, Harsewinkel, Halle Westf., Greffen, Bad Laer, Bad Rothenfelde, Dissen aTW und Versmold. Die Teilnahme beim Azubi-Channel-Portal ist kostenpflichtig und die Gebühr (Grundlage ist der Stand der aktuellen Preisliste) gilt für ein Jahr. Die Portal-Nutzung muss spätestens 6 Monate vor Jahresende gekündigt werden, ansonsten verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr.

Sie haben ein Unternehmen in dem Sie ausbilden und möchten mit Ihrem Unternehmen vertreten sein, dann können Sie sich bei den folgenden Städten/Gemeinden anmelden:

Stadt Versmold | Frau Martina Janßen (Stadtmarketing) | Münsterstraße 16 | 33775 Versmold | Telefon: 05423 954110 | E-Mail: martina.janssen@versmold.de

Stadt Dissen | Frau Ellen Brunswicker (Sekretariat) | Große Straße 33 | 49201 Dissen am Teutoburger Wald | Telefon: 05421 303-123 | E-Mail: brunswicker@dissen.de

    Kooperationspartner Schulen Kooperationen Schule
    Initiatoren von Azubi-Channel Initiatoren von Azubi-Channel